CenterIM Umlautproblematik

Ich verwend jetzt schon seit einigen Monate CenterIM, jedoch hatte ich immer das Problem das es mir Sonderzeichen (wie ö/ü/ä/ß) nicht angezeigt oder sogar ganze Woerter verschluckt wurden.
Zum Beispiel:
'Österreich' => 'terreich'

Das erleichtert natuerlich nicht gerade das Lesen von Chatnachrichten, nun das Problem laesst sich jedoch recht einfach loesen.
Man hat bei der locale z.B. UTF-8 Support eingestellt (wie ich auch), leider sendet ICQ aber ISO-Bullshit.

Nun erst einmal rausfinden welche locale man eingestellt hat:

 % locale
LANG=en_US.utf8
LC_ALL=en_US.utf8

Nun wechselt man in die CenterIM config options dort gibt es die Einstellmoeglichkeiten Remote charset und Local charset, tja und die stellt man jetzt einfach nach seinen wuenschen ein. Bei mir waere das:

  • Remote charset : ISO-8859-15
  • Local charset : UTF-8

Tada und schon funktionieren bei mir die Umlaute :-)

Posted

November 03, 2007, 9:45 am

Tags

, , ,

More

Permalink

Comments

  1. eXeler0n says:

    Fri 01/05/09, 4:48 pm

    Das geht bei mir leider nicht, schade

    /

  2. drscream says:

    Sat 02/05/09, 11:52 am

    Verschwinden immer noch die Sonderzeichen beim Schreiben, bzw. beim Empfangen? Oder was genau funktioniert nicht? (ich bin sonst auch im irc: irc.xchannel.org, #/dev/null)

    /

Send your comment by mail.